Archäologie

Vergangenheit, Kulturen, Schätze & Abenteuer. Das verbinden wir mit diesem Fach. Alte Erzählungen der großen Entdeckungen, wie Carter & Bell, aber auch moderne Geschichten, wie Indiana Jones & Jurassic Park, entfachten die wildesten Fantasien, die wir noch immer gern mit diesem Beruf verknüpfen. Doch schauen wir mal genauer hin:

Was ist Archäologie?

Wenn wir das Fach unter die Lupe nehmen, sehen wir Museen gefüllt mit Keramik, Statuen, Waffen, Steinen & Mumien. Im Urlaub begegnen uns Ruinen, Ausgrabungen oder „spezialangefertigte“ Mitbringsel. Doch in erster Linie ist die Archäologie eine Wissenschaft, die sich mit kulturellen Hinterlassenschaften der menschlichen Vergangenheit beschäftigt. Also die Lehre des Alten. Diese Lehre hat bestimmte Beschäftigungsfelder, die sich über den gesamten Globus verteilen. Egal ob Mittelmeer, Asien, Mittelamerika oder Nordafrika. Universitäten und Museen bilden eine ganze Bandbreite an Informationen und Ausbildungmöglichkeiten, je nach eigener Interessenslage.

Welche Beschäftigungsfelder gibt es?

In erster Linie wären hier die Studiumsfächer zu nennen, aber schau hierfür einfach hier drüben. Außerdem gibt es noch verschiedene Berufe, die du als Archäologe_in ausführen kannst.

  • Im Museum
  • In Dokumentationen
  • Im Tourismus
  • In Archiven
  • Im Verlag
  • In der Denkmalpflege
  • Im Feld
  • In der Filmbranche
  • Im Labor

Wie werde ich Archäologe_in?

Wenn du in die Fußstapfen der großen Entdecker treten willst, ist der einfachste Weg das Studium. Hier bieten viele Unis einiges an Möglichkeiten. Die Fachbereiche der Gesellschafts- & Kulturwissenschaften sind genial: Klassische Archäologie, Vor- & Frühgeschichte, aber auch Abenteuerstudien wie Nautische Archäologie, Ägyptologie & Altorientalistik oder Indologie, sind nur eine Handvoll Studiengänge, die zur Archäologie zählen.

Wenn du dich schließlich für eine Richtung entschieden hast (wenn du Hilfe bei der Entscheidung brauchst, schau hier vorbei), führt dich eine Treppe von Ausbildungsgraden ans Ziel. Aber keine Sorge – wie steil oder beschwerlich sie ist, hängt von dir und deinem Ziel ab.

Dein Studium besteht aus:

  1. Bachelor – RSZ: 6 Semester
  2. Master – RSZ: 4 Semester
  3. Promotion
  4. Habilitation
  5. Professur

Je höher du diese Treppe steigst, desto besser sind natürlich dein Gehalt und deine Jobchancen.

Und was ist mit Jurassic Park?

Tja. Jurassic Park. Wenn du nach Dinos buddeln willst, solltest du Paläontologie studieren. Geologie gehört genauso in das Fach, wie Biologie und Botanik. Alles andere wäre dann Labortechnik & Schriftstellerei…

Werbeanzeigen

Create a website or blog at WordPress.com

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: